IOCO
IOCO
image
BuchbesprechungPersonalie

HUMMEL-HONIG – Roman von IOCO Autor Rainer Maaß, IOCO Rezension, 29.08.2022

Viktor Jarosch
29. August 2022
73 views
HUMMEL-HONIG - Roman von Rainer Maaß
HUMMEL-HONIG – Roman von Rainer Maaß

HUMMEL-HONIG – Roman von IOCO-Autor Rainer Maaß

– oder, wie HUMMEL-HONIG zum Lieblingselixier der Düsseldorfer Damenwelt wird –

amazon ISBN 978-3-7565-1973-6  / epubli  ISBN: 9783756519736 € 13,00

Besprechung von Viktor Jarosch

Wer freut sich nicht über einen heißen Tipp von der besten Freundin, wenn es um Schönheit oder Gesundheit geht? Wer hat noch nie ein Mittelchen probiert, das es nur unter der Hand gibt? Ganz gleich für welchen Zweck. Ganz gleich, ob legal oder…halblegal? Weil wir alle ein offenes Ohr für Versprechungen haben, die unserer Leben bereichern, hat der Autor Hummel-Honig erfunden. Auf 350 unterhaltsamen Seiten schildert Rainer Maaß, wie aus einem hübschen Dekorationsglas mit der Aufschrift Hummel-Honig das Lieblingselixier der Düsseldorfer Damenwelt wird. Jedenfalls des Teils der weiblichen Bevölkerung, der sich den steigenden Preis leisten kann.

Anfangs hat Bibi van Stoneham, die (Er)finderin des Elixiers noch ein schlechtes Gewissen. Doch nach den ersten Verkaufserfolgen werden ihre Hemmungen mit reichlich Geld und dem Gefühl die Menschen glücklich zu machen, nachhaltig vertrieben. Als sich dann noch bei einer Kundin unerwarteter Kindersegen einstellt, ist das Glück für alle vollkommen.

  • Aus dem Roman, Zitate von beteiligten HUMMEL-HONIG-Expert*innen: Agnes Tirpitz:Das ist  totaler Mumpitz! Hummeln lassen sich nicht melken.”; Adalbert Siegelschneider-Göteritz:Was zum Teufel ist ein Flügeldeformationsvirus?”; Dorle Kiebeneiner: “Ich liebe diese kleinen, pummeligen Tierchen. Genau das, was ich brauche!”

Zum Glück für den Leser hat der Autor die Erfolgsbäume der Bibi van Stoneham nicht in den Himmel wachsen lassen. Eine resolute alte Dame namens Agnes Tirplitz, Zitat oben, stellt sich ihr in den Weg. Es entbrennt ein Kampf, der bis in die Provence führt. Von dort, so wird behauptet, kommt Hummel-Honig angeblich her. Die Versuche, der Wahrheit zum Sieg zu verhelfen sind einerseits spannend, aber durchweg sehr unterhaltsam.  Aber es ist nicht die Hartnäckigkeit von Frau Tirplitz, an der Bibi van Stonehams Glück zerbricht. Wie so oft sind Eitelkeit und politische Ambitionen eine gefährliche Mischung.

Der Roman HUMMEL-HONIG von Rainer Maaß ist erschienen (link hier) bei:

amazon ISBN 978-3-7565-1973-6  / epubli  ISBN: 9783756519736 € 13,00

—| IOCO Buchbesprechung |—


vorheriger Artikel
Bayreuth, Bayreuther Festspiele 2022, TRISTAN UND ISOLDE – Richard Wagner, IOCO Kritik, 29.08.2022
avatar

Viktor Jarosch

Best Author

Andere Artikel des Autorsweitere Artikel
Wuppertal, Oper Wuppertal, Julius Cäsar – eine zeitlose Parabel um Macht, IOCO Kritik, 12.10.2021
11. October 2021
102 views
IOCO
© 2022, Alle Rechte vorbehalten.

Quick Links

KontaktImpressumDatenschutzerklärung

Social Media