IOCO
IOCO
image
PressemeldungTheater Aachen

Aachen, Theater Aachen, La forza del destino – Giuseppe Verdi, 09.09.2018

avatar
Redaktion
07. September 2018
29 views

theater aachen.jpg

 Theater Aachen

Theater Aachen © IOCO
Theater Aachen © IOCO

Theater Aachen lädt zur Kostprobe

La forza del destino – Giuseppe Verdi

Am 09. September wird die Musiktheatersaison am Theater Aachen mit Verdis La forza del destino eröffnet. Interessierte bekommen bereits am Montag, den 03. September, um 19.00 Uhr bei einer Kostprobe einen ersten Eindruck von der Inszenierung von Jarg Pataki. Am Pult des Sinfonieorchester Aachen ist Aachens neuer Generalmusikdirektor – Christopher Ward – zu erleben. Der Eintritt zum Probenbesuch ist wie immer frei.

Theater Aachen / La forza del destino- Julia Mintzer © Marie-Luise Manthei
Theater Aachen / La forza del destino- Julia Mintzer © Marie-Luise Manthei

Die junge Adlige Leonora ist liiert mit Alvaro. Ihre Familie steht dieser Beziehung jedoch im Weg. Als Alvaro Leonora nachts abholen will, werden die beiden von Leonoras Vater gestellt. Alvaro will einem drohenden Kampf aus dem Weg gehen und wirft demonstrativ seine Pistole von sich. Ein Schuss löst sich, der Vater stirbt. Die verhängnisvollen Ereignisse der Nacht lassen die Figuren nicht mehr los. Alvaro und Leonora verlieren auf der Flucht jede Spur von einander. Leonoras Bruder verfolgt die beiden durch ganz Europa.

Verdi und sein Librettist Piave ergänzen die Familiengeschichte um große Chorbilder, die eine vom Krieg gezeichnete und fanatisierte Gesellschaft zeigen. Die Macht des Schicksals wirkt nicht nur im Kreis der Familie. Sie reißt die ganze Welt mit sich.

—| Pressemeldung Theater Aachen |—


Tags

Christopher Ward
Die Macht des Schicksals
Jarg Pataki
la forza del destino
Oper
sinfonieorchester aachen
Verdi
vorheriger Artikel
Essen, Aalto Theater, Eine Nacht in Venedig – Johann Strauss, 14.09.2018
avatar

Redaktion

Andere Artikel des Autorsweitere Artikel
Hamburg, Elbphilharmonie, LEERER SAAL, VOLLES ROHR Konzert mit Wayne Marshall, 02.11.2020
Elbphilharmonie
30. October 2020
4 views
Osnabrück, Theater am Domhof, Die Nacht von Lissabon – Erich Maria Remarque, IOCO Kritik, 25.09.2020
avatar
26. September 2020
22 views
IOCO
© 2022, Alle Rechte vorbehalten.

Quick Links

KontaktImpressumDatenschutzerklärung

Social Media