IOCO
IOCO
image
OperPressemeldungStaatsOper Hannover

Hannover, Staatsoper Hannover, Der Freischütz – Letzte Vorstellung 2018, 01.05.2018

staatsoper hannover
30. April 2018
5 views

Staatsoper Hannover 

Staatsoper Hannover / Der Freischütz © Thomas M. Jauk
Staatsoper Hannover / Der Freischütz © Thomas M. Jauk

  Der Freischütz – Carl Maria von Weber

Dienstag, 1. Mai, 18.30 Uhr, Opernhaus

Er gilt schon heute als legendär: Der Freischütz in der Inszenierung des Dortmunder Schauspielintendanten Kay Voges. Am Dienstag, 1. Mai 2018, 18.30 Uhr, steht Carl Maria von Webers Oper, die in dieser Inszenierung bundesweit für Aufsehen sorgte, zum letzten Mal auf dem Spielplan der Staatsoper Hannover. Neben Schauspielerin Eva Verena Müller in der deutlich aufgewerteten Rolle des „Kreators“ Samiel wirken mit: Eric Laporte (Max), Kelly God (Agathe), Ania Vegry (Ännchen), Tobias Schabel (Kaspar), Matthias Winckhler (Ottokar), Michael Dries (Kuno), Yannick Spanier (Ein Eremit) und Uwe Gottswinter (Kilian).

Staatsoper Hannover / Der Freischütz © Thomas M. Jauk
Staatsoper Hannover / Der Freischütz © Thomas M. Jauk

Valtteri Rauhalammi dirigiert den Chor und den Extrachor der Staatsoper Hannover und das Niedersächsische Staatsorchester Hannover.

—| Pressemeldung Staatsoper Hannover |—

 


Tags

carl maria von weber
der freischütz
hannover
Kelly God
Oper
opernhaus
staatsoper hannover
staatsorchester
Valtteri Rauhalammi
vorheriger Artikel
Essen, Aalto Theater, WA Madama Butterfly – Puccini, 05.05.2018

staatsoper hannover

Carl Maria von Weber

Der Freischütz

Andere Artikel des Autorsweitere Artikel
Bregenz, SOV Symphonieorchester Vorarlberg, IOCO stellt vor, 09.04.2021
09. April 2021
21 views
Stuttgart, Staatsoper Stuttgart, Glaube, Liebe, Hoffnung – Virtuelle Ausstellung, IOCO Aktuell, 31.03.2021
avatar
Redaktion
30. March 2021
15 views
IOCO
© 2022, Alle Rechte vorbehalten.

Quick Links

KontaktImpressumDatenschutzerklärung

Social Media