IOCO
IOCO
image
PressemeldungSalzburg Landestheater

Salzburg, Salzburger Landestheater, Beste Spielzeit seit 10 Jahren, 2010/2011

avatar
Redaktion
20. July 2011
1 views

landestheater_salzburg_logo

Salzburger Landestheater

Landestheater: Beste Spielzeit seit 10 Jahren!

Salzburger Landestheater /  Don Giovanni - Karolina Plicková, Hubert Wild, Simon Schnorr, Chor, Statisterie © Christian Schneider
Salzburger Landestheater / Don Giovanni – Karolina Plicková, Hubert Wild, Simon Schnorr, Chor, Statisterie © Christian Schneider

Das Salzburger Landestheater kann eine Rekordspielzeit vermelden: Der Aufwärtstrend des Salzburger Landestheaters, der seit zwei Spielzeiten herrscht, hat sich auch in der soeben ausgelaufenen Saison bestätigt. Insgesamt wurden in allen Spielstätten 352 Aufführungen gespielt, die von 145.051 Zuschauern besucht wurden. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Besucherplus von 17.600.

Seit Antritt der Intendanz Carl Philip von Maldeghems ergibt sich so ein Zuschauerplus von 46% innerhalb zwei Jahren.

“Ich gratuliere dem Team des Landestheaters zu dieser ausgesprochen positiven Bilanz. Es zeigt sich, dass der eingeschlagene Weg goldrichtig ist und auch vom Publikum entsprechend gewürdigt wird”, so LH-Stv. Mag. David Brenner  (für Nicht-Österreicher: Landeshauptmann-Stellvertreter Magister David Brenner) zu diesem Ergebnis.

Die Anzahl der Vorstellungen wurde in den ersten beiden Jahren der neuen Intendanz um 30% gesteigert. (269 in der Spielzeit 2008/2009, 333 in der Spielzeit 2009/2010, 352 in der Spielzeit 2010/2011).

Der Kaufmännische Direktor, Mag. Stefan Bammer, MBA, gab weiter bekannt: “In allen Aufführungen ergibt sich eine Gesamtauslastung von stolzen 85,02%. Im Vorjahr waren dies 79,21%, im Jahr davor 72,54%. Auch hier ist also seit Amtsantritt des neuen Teams ein Plus von 12,5% bei gleichzeitiger Anhebung der Vorstellungszahl zu verzeichnen.”

Die erfolgreichste Produktion der Spielzeit 2010/2011 war mit 96,42% die Mozart-Oper “Don Giovanni” im Landestheater, gefolgt von “Kiss me, Kate” mit 96,32%, den Schauspielen “Der Himmel über Berlin” 91,03% und “Das Maß der Dinge” 90,49% sowie den Ballettabenden “Romeo und Julia” (90,52%) und “Bach ‘n’ Drums” (99,09%) im Rainberg. In der Sparte Junges Land war die Produktion “Die kleine Zauberflöte” mit 87,91% Spitzenreiter.

Mit diesen Zahlen hat das Salzburger Landestheater das beste Ergebnis seit zehn Jahren erreicht.

Pressemeldung Salzburger Landestheater


Tags

Ballett
Mozart
Oper
Theater
Zauberflöte
vorheriger Artikel
Bayreuth, Bayreuther Festspiele, Eitle Prominenz – dubioser Kartenverkauf – fröhliche Kultur-Profiteure, IOCO Aktuell,
avatar

Redaktion

Andere Artikel des Autorsweitere Artikel
Osnabrück, Theater am Domhof, Das Waldhaus – Politkrimi – R. Kricheldorf, IOCO Kritik, 29.05.2021
avatar
29. May 2021
26 views
Bregenz, SOV Symphonieorchester Vorarlberg, IOCO stellt vor, 09.04.2021
bregenzer festspiele
09. April 2021
21 views
IOCO
© 2022, Alle Rechte vorbehalten.

Quick Links

KontaktImpressumDatenschutzerklärung

Social Media